Kuh + Kuh

Dirk aus dem Ammerland

Mit großen Sprüngen geht’s ab in den Frühling. Und das nehmen die Kühe von unserem My KuhTube-Landwirt Dirk aus dem Ammerland durchaus wörtlich. Warum ein großer Haufen Erde eine wichtige Rolle dabei spielt, seht ihr jetzt!

Amos aus Ostfriesland

Schwarz-Weiß wie die Kühe sind meist auch die Meinungen darüber, ob die Kühe auf der Weide oder im Stall besser aufgehoben sind. Bei unserem My KuhTube-Landwirt Amos aus Ostfriesland ist das Ganze eindeutig mehrdeutig – naja – nennen wir es bunte Mischung.

Henriette und Kai aus dem Calenberger Land

Die Trilogie zum Thema Nachhaltigkeit auf dem Hof von unserem My KuhTube-Duo Henriette und Kai aus dem Calenberger Land befasst sich zum Abschluss mit dem Thema Tierwohl. Was sie auf ihrem Hof dafür tun, seht ihr jetzt!

Amos aus Ostfriesland

Woran erkennt man, dass es Kühen gut geht? Doch zum Beispiel daran, dass sie in ihren Liegeboxen liegen und gaaaanz entspannt wiederkauen. Aber wie ist das bei etlichen Grad unter null? Manch einer denkt, dass eine Heizung doch bestimmt nicht die schlechteste Idee wäre. Unser My KuhTu

Amos aus Ostfriesland

Berechtigte Frage, oder? Eigentlich mögen es Kühe doch eher kalt. Die Gründe dafür sind so einfach wie nachvollziehbar. Unser My KuhTube-Landwirt Amos aus Ostfriesland sagt uns warum!

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Man was ist denn da los?! Ein Blitz, ein Donner und jede Menge Regen. Ein ganz normales Naturschauspiel bei unserer My KuhTube-Landwirtin Anita aus dem Oldenburger Münsterland. Aber wie reagieren die Kühe auf der Weide und im Stall darauf? Getreu dem Motto: „Gewitter? Na und?“ k

Amos aus Ostfriesland

Also EIGENTLICH sollte die Überschrift folgendermaßen heißen: „YEAH – Es geht ab nach Hause.“ Aber wie das so oft im Leben ist, kommt es erstens anders und zweitens als man denkt. Dieses „Naturschauspiel“, wenn die Kühe von unserem Landwirt Amos aus Ostfrieslan

Andrea aus dem Heidekreis

12 Uhr im Heidekreis – die Kälber von unserer My KuhTube-Landwirtin Andrea liegen satt und zufrieden in ihren Kälberiglus. Aber ab 16:30 Uhr heißt es wieder: „O’zapft is“! Na gut, bei den Größeren mit Silage und Kraftfutter, ABER bei den Kleineren natürlich mit leckerer Mi

Amos aus Ostfriesland

Husten, Schnupfen, Magen-Darm – davor ist niemand wirklich gewappnet. Auch die Kälber von unserem My KuhTube-Landwirt Amos aus Ostfriesland nicht – trotz ausgezeichneter Aufzucht! Aber woran liegt es dann und ist die kleine Kälberherde überhaupt erkrankt? Wie werden es wis

Katrin aus der Region Hannover

… wie bitte? Nasenringe? Ja, Moment mal! Nasenring ist nämlich nicht gleich Nasenring. Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal rein, wenn unsere My KuhTube-Landwirtin Katrin aus der Region Hannover euch erklärt was es damit auf sich hat. Man glaubt gar nicht, wie gut das für die Tiere ist!