Anatomie

Andreas aus dem Emsland

Die Familie von KuhTuber Andreas geht ja voll in der Kuhzucht auf. Die Kühe sind bei den Wettbewerben meist ganz vorne mit dabei und mittlerweile erzielen auch die Kühe seiner Kinder – in Zusammenarbeit mit Züchterkollegen – hervorragende internationale Platzierungen. So w

Amos aus Ostfriesland

Kühe sind Herdentiere, aber wie in jeder „Familie“ kommt es auch dort zu Konflikten. Wer diese Bilder sieht, der wird verstehen, wie gefährlich Hörner für die Tiere aber auch den Menschen sind. Amos hat es geschafft zu filmen, wenn rund 1,5 Tonnen aufeinander prallen ̷

Hartwig aus dem Osnabrücker Land

Die Vermutung, dass Kühe alle gleich fressen, liegt vielleicht nah. KuhTuber Hartwig kennt aber Unterschiede, denn nicht jede Kuh hat die gleichen anatomischen Voraussetzungen. Gibt es also bei Kühen eine Verbindung zwischen Anatomie und Gesundheit? Steile These, die es zu überprüfen

Torsten aus der Mittelweser-Region

Manchmal gibt es Kühe, die sind für Landwirte und Landwirtinnen besonders wertvoll. Darum gibt es die Möglichkeit, einen s.g. Embryotransfer durchzuführen. Das ist eher eine Besonderheit als die Regel. Darum freuen wir uns, euch heute genau so was zu zeigen. Torsten macht es bei sich

Katrin aus der Region Hannover

Na – wer weiß es? Ok – also ehrlicherweise geht’s jetzt nicht um extra angelernte Kunststücke, sondern eher darum, was Kühe im alltäglichen Leben machen, was uns völlig normal vorkommt, weil wir das auch jeden Tag machen- aber definitiv anders! Die Auflösung dazu kommt von

Tanja und Maren aus Oldenburg

Hmm … trockenstellen … heißt das, dass die Kühe von der Weide in den trockenen Stall kommen? Unsere beiden My KuhTube-Landwirtinnen Tanja und Maren aus Oldenburg klären uns auf.

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Laute Flexgeräusche, eine seltsam komische Maschine da im Stall und drum herum völlig entspannte Kühe am Fressen … Klauenpflege sieht zwar nicht wie eine Pediküre beim Menschen aus, macht den Kühen aber überhaupt nix aus. KuhTuberin Anita erklärt warum!

Torsten aus der Mittelweser-Region

Milchbauern tun viel für den Kuhkomfort und die Kuhgesundheit, indem sie beispielsweise in neue Technik investieren. Aber man kann die Verbesserungen auch von der anderen Seite angehen: über die Zucht. My KuhTuber Torsten erklärt, was für ihn bei der Zucht wichtig ist.

Amos aus Ostfriesland

Wer von euch ist mit seiner Zunge akrobatischer als Kühe? Schaut euch den Film an und schickt uns euren Video- oder Fotobeweis in die Facebook-Kommentare! Der begabteste Zungeakrobat erhält von uns zwei Kuhtassen 😉 Wir sind gespannt! Die Teilnahmebedingungen findest du unter www.mykuh

Torsten aus der Mittelweser Region

Klein, weiß und anziehend – das sind die Eigenschaften der kleinen Dinger. Manchmal werden sie prophylaktisch eingegeben, aber auch in Akutfällen können sie helfen. Was das für kleine Lebensretter sind? Torsten hat die Antwort!