Futter

Stephan aus dem Emsland

Das Futter der Kühe wird in regelmäßigen Abständen analysiert und die Zusammensetzung neu bewertet, sodass ein gesundes Grundfutter auf dem Tisch landet. Warum liegen dann in vielen Kühställen weiße Blöcke – die Salzlecksteine und werden fleißig von den Kühen abgeschleckt. Reich

Amos aus Ostfriesland

Dürre und Gänseschäden bringen viele Landwirte in Ostfriesland in arge Bedrängnis. Bei KuhTuber Amos sind es 2.000.000 kg Futter, die alleine durch die Gänse fehlen und nun zugekauft werden müssen. Dazu kommen noch die Folgen der Dürre aus dem letzten Jahr- denn, auch wenn es jetzt vi

Henriette und Kai aus dem Calenberger Land

Das hatten wir noch nicht- ein MyKuhTuber, den ihr aus Niedersachsen kennt, berichtet aus Neuseeland. Wie es dazu kam, erklärt euch Kai. Und er zeigt gleichzeitig, dass die Milchviehhaltung dort unter ganz anderen Voraussetzungen stattfindet. Nehmt euch ruhig mal die Zeit und schaut e

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Endlich hat es über die letzten Wochen wieder geregnet und die Natur konnte die Wasserspeicher ein wenig auffüllen. Natürlich bei Weitem noch nicht genug, aber immerhin!  Auch wenn bei dem einen oder anderen Landwirt die Maisernte 2018 gar nicht ganz so schlecht war, wie erwartet, hat

Amos aus Ostfriesland

Was dem Hund sein Leckerli, ist der Kuh ihr Kraftfutter. Wie ist die richtige Dosis und wie kann man im Stall ein zu viel auszuschließen? My KuhTuber Amos zeigt uns, wie es geht.

Helge aus dem Kreis Wesermünde

Wenn die Folie drauf ist, heißt es erst einmal abwarten. Aber wie kontrolliert man den Erfolg des Silierprozesses und warum? My KuhTuber Helge packt’s an.

Torsten aus der Mittelweser Region

Die Trockenheit stellt unsere Milchbauern vielerorts vor Entscheidungen. Unser My KuhTuber Torsten zeigt uns, wie er die Situation in der Mittelweser-Region managt.

Torsten aus der Mittelweser Region

Das Verdauungssystem der Kuh ist komplex – da wundert es eigentlich nicht, dass genügend gutes Futter wichtig ist. Aber warum kann es Kühen schlecht gehen, wenn sie nicht regelmäßig fressen? Die Antwort liegt im Pansen – weiß My KuhTuber Torsten.

Amos aus Ostfriesland

Beim Ernten kommt es auf’s Timing an! Sowohl „zu früh“ als auch „zu spät“ ist schlecht für die Qualität der Silage und kann im Zweifel bedeuten, dass mit teurem Zusatzfutter ausgeglichen werden muss! Woran erkennt man aber den richtigen Erntezeitpunkt? Amos erklärt’s!0707

Torsten aus der Mittelweser Region

Klein, weiß und anziehend – das sind die Eigenschaften der kleinen Dinger. Manchmal werden sie prophylaktisch eingegeben, aber auch in Akutfällen können sie helfen. Was das für kleine Lebensretter sind? Torsten hat die Antwort!