Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Damit ein Kalb groß und stark werden kann, muss es eine Menge Milch saufen. Unsere My KuhTube-Landwirtin Anita aus dem Oldenburger Münsterland nimmt uns heute mit zu ihren Kälberiglus, wo es gerade eimerweise Milch gibt. Wie das aussieht – schaut es euch an!

Andrea aus dem Heidekreis

12 Uhr im Heidekreis – die Kälber von unserer My KuhTube-Landwirtin Andrea liegen satt und zufrieden in ihren Kälberiglus. Aber ab 16:30 Uhr heißt es wieder: „O’zapft is“! Na gut, bei den Größeren mit Silage und Kraftfutter, ABER bei den Kleineren natürlich mit leckerer Mi

Sebastian aus dem Kreis Euskirchen

Die so genannte Biestmilch ist für das neugeborene Kalb besonders wichtig. Mit einem Melkroboter ist es ganz einfach, diese dem Kalb zur Verfügung zu stellen. Wie einfach? Seht selbst!

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Nachdem der kleine neugeborene Bulle von unserem My KuhTube-Landwirt Helmut aus dem Landkreis Gifhorn auf den Namen Hans oder vielmehr Hänschen getauft wurde, hat er das Nuckeln bei Mama schon gelernt und bekommt deshalb jetzt seinen eigenen Nuckeleimer zum Saufen. Wie er das lernt,ze

Uta aus dem Landkreis Rotenburg

Unsere My KuhTube-Landwirtin Uta aus dem Landkreis Rotenburg kümmert sich um die kleinen Kälbchen wie um ihre eigenen Kinder. Dass bei der Kälberfütterung die Zutaten gar nicht so anders sind wie am eigenen Frühstückstisch, zeigt sie uns jetzt.