Amos aus Ostfriesland

Wie kann man erkennen, ob das Gras gut ist oder eben nicht? Klare Frage-  drei überraschend praktische Antworten, die KuhTuber Amos im Film erklärt.

Hartwig aus dem Osnabrücker Land

Die Vermutung, dass Kühe alle gleich fressen, liegt vielleicht nah. KuhTuber Hartwig kennt aber Unterschiede, denn nicht jede Kuh hat die gleichen anatomischen Voraussetzungen. Gibt es also bei Kühen eine Verbindung zwischen Anatomie und Gesundheit? Steile These, die es zu überprüfen

Amos aus Ostfriesland

Die Blätter fallen, laut Kalender stellt sich die Natur auf den Winter ein und was macht Amos? Richtig, seine Kühe im T-Shirt auf die Weide bringen. Dieses Jahr ist halt anders als die anderen – das kann für die Kuhgesundheit aber auch ein Vorteil sein. KuhTuber Amos weiß warum.

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

… nach getaner Arbeit einfach mal bei den Kühen auf der Weide sitzen und runterkommen. Mit diesen herrlichen Bildern von Anita wünschen wir euch einen ebenso entspannten und wohlverdienten Feierabend!

Andreas aus dem Emsland

Fliegen machen Kühe unruhig, Raubfliegen hingegen machen sie ruhiger. Klingt komisch? Ist aber so! My KuhTuber Andreas setzt mit vollem Erfolg auf diese fliegenden Fliegenkiller.

Torsten aus der Mittelweser Region

Das Verdauungssystem der Kuh ist komplex – da wundert es eigentlich nicht, dass genügend gutes Futter wichtig ist. Aber warum kann es Kühen schlecht gehen, wenn sie nicht regelmäßig fressen? Die Antwort liegt im Pansen – weiß My KuhTuber Torsten.

Kai und Henriette aus dem Calenberger Land

Der erste Grasschnitt und die Zeit der Rehkitz-Geburten überschneiden sich oftmals. Um das Leben der jungen Tiere nicht zu gefährden, aber auch die Gesundheit seiner Kühe nicht aufs Spiel zu setzen, hat Kai sich eine Drohne gekauft, damit die kleinen – oft nicht sichtbaren Kitze

Torsten aus der Mittelweser Region

Klein, weiß und anziehend – das sind die Eigenschaften der kleinen Dinger. Manchmal werden sie prophylaktisch eingegeben, aber auch in Akutfällen können sie helfen. Was das für kleine Lebensretter sind? Torsten hat die Antwort!

Gerhard aus dem Emsland

Achtloses Verhalten mit Getränkedosen und anderem Müll kann manchen Kühen zum Verhängnis werden. Sie erkennen die drohende Gefahr im Futter nicht und schlucken es mit runter – auch wenn dort Nägel, Blech oder andere scharfe Gegenstände drin sind. Der Kuh 246 ist genau das passie

Dirk und Malte aus dem Ammerland

Teilt dieses Video mit allen, die das vielleicht gerade lernen oder noch nicht wissen! Dass die Kuh ein Wiederkäuer ist, ist ja weithin bekannt. Aber wer weiß eigentlich, wie viele Runden die Nahrung im Magen einer Kuh machen muss, bevor sie „verdaut“ ist?