Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Wegen des letzten Dürre-Sommers sind die Futterressourcen vielerorts mehr als knapp. Darum ist es wichtiger denn je, dass mit dem noch vorhandenen Grundfutter optimal umgegangen wird. Die Grundlage dafür musste aber beim Silomachen im letztes Jahr gelegt werden, denn für eine gute Sil

Amos aus Ostfriesland

Dürre und Gänseschäden bringen viele Landwirte in Ostfriesland in arge Bedrängnis. Bei KuhTuber Amos sind es 2.000.000 kg Futter, die alleine durch die Gänse fehlen und nun zugekauft werden müssen. Dazu kommen noch die Folgen der Dürre aus dem letzten Jahr- denn, auch wenn es jetzt vi

Dirk aus dem Ammerland

Jeder Hof findet für sich seine Methode zum Füttern. So ein Gerät wie bei KuhTuber Dirk haben wir allerdings noch nicht gesehen. Wie es funktioniert, zeigt er uns im heutigen Film!

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Nach dem Rekordsommer sind sowohl Mais- als auch Grassilage vielerorts knapp. Bei My KuhTuber Helmut ist Mais nicht das Problem, wohl aber das Gras. Wie er es trotzdem schafft eine ausgeglichene Winterfutterration herzustellen und warum das für seine Kühe wichtig ist, seht ihr im Film

Amos aus Ostfriesland

Was im Sommer ein großes Problem war, führt nun in Ostfriesland und manch anderen Landesteilen dazu, dass die Kühe – wo immer möglich – länger auf der Weide stehen können. Der goldene Herbst lässt hoffen, dass die Landwirte erst etwas später an die Wintervorräte ran müssen

Helge aus dem Kreis Wesermünde

Wenn die Folie drauf ist, heißt es erst einmal abwarten. Aber wie kontrolliert man den Erfolg des Silierprozesses und warum? My KuhTuber Helge packt’s an.

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Ganz ohne vorherige Pflanzenschutzmaßnahme geht es bei My KuhTuber Helmut heute an die Nachbesserung der Grasnarbe. Wozu er dennoch einen Spezialisten dabei hat? Seht selbst!

Amos aus Ostfriesland

Die Dürre stellt Futterbaubetriebe dieses Jahr vor besondere Herausforderungen. Unser My KuhTuber Amos zeigt uns, welche Vorkehrungen er bereits jetzt trifft, damit nächstes Frühjahr wieder ausreichend und qualitativ hochwertige Grassilage hergestellt werden kann.

Torsten aus der Mittelweser-Region

Ernteeinbußen beim Mais und teilweise katastrophale Ausfälle beim Gras – die Futterreserven unserer Milchbauern sind vielerorts bedroht. Gibt es überhaupt Möglichkeiten den drohenden Engpass und die Folgen für das nächste Jahr zumindest abzufedern? Unser My KuhTuber Torsten gibt

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Ja, die Zeit mit dir war schön … aber du bist zu klein geworden. Ein etwas moderneres, größeres Modell muss her. Wir reden natürlich vom Futtermischwagen – wovon denn sonst?!!! 3 gute Gründe, warum der Wechsel absolut notwenig ist!