Eike aus dem Landkreis Rotenburg

Damit die Kuh ihre Milch „ herunterlässt“, reicht es nicht, einfach das Melkgeschirr anzusetzen. Der Melkvorgang muss eingeleitet werden, damit die Milch auch fließen kann. KuhTuber Eike macht es etwas anders als andere Kollegen und hat damit gute Erfahrung gemacht.

Henriette und Kai aus dem Calenberger Land

Die Liegeboxen – in denen Kühe liegen – werden in regelmäßigen Abständen gesäubert. Bei 120 Kühen ist das natürlich ne sportliche Herausforderung. Das fand auch der NDR und wollte unbedingt dabei sein, was zwischenzeitlich aber auch mal zu kleinen Abstimmungsschwierigkeite

Malte aus dem Ammerland

Es geht nix über echte Handarbeit in der Landwirtschaft – es SEI DENN man kann das auch mit MASCHINENPOWER machen 😉 so wie unser My KuhTuber Malte bei seiner heutigen Aufgabe. Lasst euch überraschen 😉

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Was nutzt das beste Futter, wenn es auf einem dreckigen Tisch landet? RICHTIG – nicht viel! Darum wird jeden Tag sauber gemacht, damit die kuhlen Feinschmecker von unserem My KuhTuber Helmut ihr frisches Futter genießen können. Und wie macht er das? Ein Tipp: Ein Handfeger ist e

Gerhard aus dem Emsland

Natürlich nicht! Denn der Tierkomfort spielt nicht nur in der Werbung des Milchland Niedersachsen eine Rolle, sondern vor allem auch in niedersächsischen Kuhställen. Also kein Fake, das zeigt uns heute Gerd aus dem nördlichen Emsland. Anschnallen und los geht’s!

Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Der ein oder andere hat den Begriff vielleicht schon mal gehört, kann damit aber nicht wirklich etwas verbinden. Um was für Boxen es sich handelt und womit die eingestreut werden erklärt uns heute Anita.

Eike aus Rotenburg

Bei 110 Kühen im Stall ist es gar nicht leicht für Ordnung zu sorgen – doch unser My KuhTube-Landwirt Eike aus Rotenburg nutzt die Zeit, während auf dem Familienbetrieb Melkzeit angesagt ist, um klar Schiff zu machen, damit seine Ladys nach dem Melken wieder ein „aufgeräum

Sebastian aus dem Kreis Euskirchen

Wer liebt es nicht – ein frisch gemachtes Bett! Aber stellt euch mal vor, ihr müsstet 180 Betten frisch beziehen?!! Wer hat da schon Lust drauf?! Naja – zum Beispiel unser My KuhTube-Landwirt Sebastian aus dem Kreis Euskirchen in der Eifel. Übersichtlich hat er für uns sei

Helge aus dem Kreis Wesermünde

Sparen und dabei auch noch auf die Umwelt achten – besser geht’s doch gar nicht, oder?! Das denkt sich auch unser My KuhTube-Landwirt Helge aus dem Altkreis Wesermünde – wie? Seht selbst!

Dirk aus dem Ammerland

Es ist nicht nur wichtig was nach dem Melken alles passiert, sondern auch was VOR dem Melken alles getan werden muss. Und das ist eine ganze Menge, wie unser My KuhTube-Landwirt Dirk aus dem Ammerland uns heute zeigt.