Anita aus dem Oldenburger Münsterland

Jeder Landwirt beprobt seine Böden, damit er den perfekten Nährstoffbedarf ermitteln, und in Form von Dünger zuführen kann. Das ist ja bekannt. Aber was sich in größeren Tiefen abspielt, ist nicht so sehr bekannt. Weil bei KuhTuberin Anita ein ganz besonderer Boden vorherrscht, sind j

Stephan aus dem Emsland

… und machen ganz bewusst etwas dagegen – auf vielen Tausenden von Quadratmetern. Wie der Beitrag zum Schutz für Insekten und kleine Tiere aussieht, zeigt uns My KuhTuber Stephan!

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Die Landwirte erhalten Geld von der EU. Und dann sieht man beispielsweise vielerorts brachliegende Äcker auf denen nichts passiert. Und dafür gibt’s auch noch Geld??? Ja, zu Recht! Aber die Landwirte tun mehr als viele wissen. Würden sie das nicht tun, wäre unser Landschaftsbild