Katrin aus der Region Hannover

Wer als Landwirt/in die betriebseigenen Ressourcen richtig nutzt, der spart nicht nur Geld, sondern kann damit auch noch Sinnvolles tun. So wie zum Beispiel mit dem, was nach der Verdauung von der Maissilage übrig bleibt. Ihr wisst wahrscheinlich, wovon wir sprechen 🙂 Das Ganze nennt

Gerhard und Stephan aus dem Emsland

Gerd und Stephan aus dem Emsland zeigen heute, wie es geht. Auch der NDR wollte es wissen, der Film dazu – schaut mal hier: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/My-KuhTube-Milchbauern-geben-Einblick-im-Netz,hallonds44908.html

Helmut aus dem Landkreis Gifhron

Passend zum heutigen EuGH-Urteil, zeigen wir euch, dass Landwirte natürlich darauf bedacht sind „bedarfgerecht*“ zu düngen, um die Umwelt und auch den Geldbeutel zu schonen. Dank eines „Düngefensters“ kann man die optimale Düngezufuhr für die Pflanzen ganz leicht kontrollieren. My Kuh

Gerhard und Stephan aus dem Emsland

Wir zeigen euch heute das zurzeit modernste Verfahren zum Düngen überhaupt! SO habt ihr düngen wahrscheinlich noch nicht gesehen. Welche entscheidenden Vorteile das System hat, weiß der Experte bei My KuhTuber Stephan!

Amos aus Ostfriesland

Vielerorts wird über die Nitratwerte im Grundwasser diskutiert. Amos zeigt auf, dass gutes Trinkwasser auch für den Landwirt und seine Tiere wichtig ist.

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Hä? Ne Nullrunde ist doch nicht erstrebenswert – sollte man meinen. Aber es kann auch was richtig Gutes sein – denn aus Gründen des Gewässerschutzes und wirtschaftlich gesehen ist eine Nullrunde bei der Bodendüngung das Optimum! Wieso, weshalb, warum erklärt uns heute unse

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Hui – die Düngeverordnung ist komplex. So viel sei vorweg gesagt. Deshalb hat unser My KuhTube-Landwirt Helmut aus dem Landkreis Gifhorn einen Spezialisten mit an Bord. Sie zeigen uns am Beispiel von Helmuts Anbauplanung, wie die Düngeverordnung funktioniert. Los geht´s.

Helmut aus dem Landkreis Gifhorn

Zugegeben…man muss sich schon konzentrieren bei den vielen Fachwörtern – aber am Ende geht es ums Thema Düngung. Daniel – der Gast von unserem My KuhTube-Landwirt Helmut, erklärt uns heute wie Landwirte es schaffen ihren Geldbeutel UND die Umwelt gleichzeitig zu schonen. J

Helge aus dem Kreis Wesermünde

Mal Hand aufs Herz: Wer hat schon mal Rasen gedüngt und sich dabei genau an die Dosierungsanleitung gehalten? Meist denkt man ja: Viel hilft viel und verteilt gerne Mal eine Handvoll mehr als es vielleicht nötig wäre. Landwirte wie unser My KuhTube-Landwirt aus dem Altkreis Wesermünde

Helge aus dem Kreis Wesermünde

Es gibt Tage, an denen man unseren My KuhTube-Landwirt Helge aus dem Altkreis Wesermünde mit Eimerchen und Schäufelchen bewaffnet quer übers Feld flitzen sieht. Hier und da buddelt er und befüllt kleine Tütchen. Aber was hat es denn damit auf sich, Helge?!