Amos aus Ostfriesland

…und wissen was sie tun. Das Thema „Düngung“ ist mittlerweile in den meisten Teilen der Gesellschaft angekommen. Dennoch- das Thema Düngung ist sehr differenziert und komplex zu betrachten, denn kein Boden ist wie der andere. Und das wissen unsere Landwirte, denn sie kennen ihre Böden sehr genau und wissen was sie tun müssen, um ihre Pflanzen optimal zu ernähren und dabei die Natur nicht unnötig zu belasten. Nicht nur die staatlichen Gesetze müssen sie beachten, es gibt auch Gesetze, die man nicht mal vorsätzlich brechen könnte: Die Naturgesetze, denn die Natur hat immer einen entscheidenen Einfluss auf die Landwirtschaft und kann niemals pauschalisiert werden. Das macht dieses ganze Thema so komplex. KuhTuber Amos zeigt, warum man sich nicht einfach nur auf die pauschale Auswertung von Bodenproben stützen sollte, sondern diese immer individuell hinterfragen muss.